Wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird!

Die Nachbarschaftshilfe „Hilfe von Haus zu Haus“ ist ein seit 2003 bestehender Verein auf der Halbinsel Höri am Bodensee. Wir organisieren Alltags-Hilfe: Das Engagement von zwischenzeitlich über 70 Helfer/innen gilt der Betreuung von kranken oder betagten Menschen und ihren Angehörigen sowie der Unterstützung von Familien mit kleinen Kindern.
Wir verstehen uns als offene Begegnungsstätte für Jung und Alt und helfen unbürokratisch und schnell, unabhängig von Religion und Nationalität.


Menschen verbinden und Lebensqualität im Dorf schaffen.

Betreutes Wohnen zuhause: Pflegebedürftige Mitmenschen sollen so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung und in der Dorfgemeinschaft bleiben können. Wir unterstützen die Menschen im Haushalt und weit darüber hinaus: man frühstückt zusammen, geht spazieren oder hält ein Schwätzchen. So entstehen persönliche Beziehungen im Alltag und Lebensfreude.
Der Verein hat zudem Arbeitsmöglichkeiten vor allem für Frauen im Dorf geschaffen. Viele Menschen suchen heute eine sinnvolle Beschäftigung und leisten gerne eine "Sozial-Zeit".
Der Generationenvertrag wird im Dorf mit Leben gefüllt.


Ein Modell für andere Gemeinden.

Schon über 40 Gemeinden in Baden-Württemberg und Bayern haben sich den Verein Hilfe von Haus zu Haus als Vorbild genommen und ähnliche Konzepte entwickelt. Sie werden von uns in der Aufbauphase und danach begleitet. Weitere Informationen über dieses Netzwerk...


Eine Initiative mit Unterstützung von


                
HomeWer wir sindWas wir tunSie können helfenAktuellesTippsSo erreichen Sie unsPartner & LinksImpressum
Logo Hilfe von Haus zu Haus e.V.
„Wir beantworten mit unserer Arbeit auch die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen: in einer fürsorgenden Gemeinschaft oder als vereinsamte Einzelkämpfer.“ Maria Hensler
Hilfe von Haus zu Haus e.V. Kirchgasse 2 78343 Gaienhofen Tel. 07735 / 91 90 12 info@hilfevonhauszuhaus.de